Cookies mit Rheinfels Quelle Naturelle

Zutaten

Für ca. 24 Cookies

  • 150 g weiche Butter
  • 125 g brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 2 EL Rheinfels Quelle Naturelle
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 150 g gehackte Schokolade oder Schokodrops

Zubereitung

Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. 1 Ei und 2 EL Rheinfels Quelle Naturelle hinzugeben und verrühren. Anschließend das Mehl, Backpulver und die Prise Salz hinzufügen. Die Schokolade unterheben.
Den Teig esslöffelweise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzten. Die Häufchen leicht andrücken und etwa gleich groß formen, damit sie gleichmäßig backen. Platz zwischen den Häufchen lassen, da diese beim Backen auseinander laufen.
Die Cookies ca. 8-10 Minuten backen. Wenn man die Cookies aus dem Ofen holt sind sie noch sehr weich, beim Auskühlen härten sie noch nach. Perfekt sind sie, wenn die Ränder ganz leicht braun sind und die Mitte noch weich ist.

Beerige Waffeln

Zum Rezept

Zucchini-Karotten-Puffer

Zum Rezept

Entenbrust

Zum Rezept