Zucchini-Karotten-Puffer

Zutaten

Für die Puffer
2 El Mineralwasser, z. B. Rheinfels Quelle Sanft
1 mittelgroße Zucchini
3 mittelgroße Karotte
1 große festkochende Kartoffel
1 TL Salz
1 Spritzer Zitronensaft
3 EL Mehl
1 Prise Pfeffer

Für die vegane Knoblauch Crème fraîche:
vegane Crème fraîche
Knoblauch
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Zucchini, Karotten und Kartoffel waschen, schälen und reiben.

Nach dem Reiben mit etwas Salz bestreuen und die Flüssigkeit mit den Händen ausdrücken.

Das geriebene Gemüse mit den restlichen Zutaten gut vermengen.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und nach und nach einen großen Esslöffel von der Gemüsemischung hineingeben und von beiden Seiten schön braun anbraten.

Für die vegane Knoblauch-Crème fraîche müsst einfach Knoblauch klein schneiden und leicht in Olivenöl andünsten. Anschließend zur veganen Crème fraîche geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit.

Vollkornbrot mit Rheinfels Quelle Naturelle

Zum Rezept

Karotten-Muffins mit Rheinfels Quelle

Zum Rezept

Beeren Torte

Zum Rezept