Steak mit mediterranem Gemüse und Kartoffel-Pastinaken-Püree

Zutaten

Für 4 Personen

600 - 800 g Rinderfilet
2 Knoblauchzehen
1 Zweig Rosmarin
Olivenöl oder neutrales Öl nach Belieben für Steak und Gemüse
1 kleine Zucchini
1 Aubergine
2 Paprika
2 rote Zwiebeln
150 g Cherrytomaten
2 Knoblauchzehen
250 g Pastinaken
250 g Kartoffeln
50 ml Milch
50 g Butter
Muskatnuss
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Als Erstes das Gemüse für das Ofengemüse klein schneiden, zum Beispiel Zucchini, Auberginen, Paprika, Zwiebeln und Tomaten. Das Gemüse in eine Auflaufform geben und mit den Knoblauchzehen, dem Olivenöl und den Gewürzen vermengen. Im Backofen garen, bis es schön bissfest ist.

Als Nächstes das Püree zubereiten. Dafür die Kartoffeln und Pastinaken pellen und in gleich große Stücke schneiden. Alles in kochendem Salzwasser garen. Das Wasser abgießen und die Kartoffel-Pastinaken-Masse klein stampfen. Butter, einen Schuss Milch, Zitronensaft und Muskatnuss untermengen und abschmecken.

Bratöl in einer Pfanne erhitzen und das Steak darin scharf anbraten. Je nach gewünschtem Gargrad variiert die Bratzeit zwischen 2 bis 4 Minuten je Seite.

In den letzten Minuten ein Stück Butter, zwei bis drei Knoblauchzehen und einen frischen Rosmarinzweig hinzugeben. Wir wünschen guten Appetit!
Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit essen-mit-liebe.com entstanden.

Erdbeer-Quark-Trifle mit Rheinfels Quelle Klassik

Zum Rezept

Gnocchi-Kürbis-Auflauf

Zum Rezept

Krautsalat mit Rheinfels Quelle Klassik

Zum Rezept