Frische Pasta mit Ricottasauce

Zutaten

3 Eier
300g Semola Mehl
1 Handvoll Basilikumblätter
250g Ricotta
50g fein geriebenen Parmesan
1 kleine Zitrone
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Cherrytomaten
Honig

Nützliches Zubehör
Nudelmaschine

Zubereitung

Für die Pasta Eier und Semola Mehl vermengen und ca. 15 Minuten zu einem glatten Teig kneten. Anschließend 30 – 60 Minuten abgedeckt in den Kühlschrank legen.
Den Teig mit Hilfe einer Nudelmaschine dünn ausrollen und mit einem Spaghetti-Aufsatz in Spaghetti schneiden. Tipp: Damit die Nudeln nicht verkleben, noch etwas Mehl hinzugeben.
Basilikum klein hacken und zusammen mit dem Ricotta in einer Pfanne erhitzen, den Parmesan und etwas Zitronenabrieb hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und etwas Zitronensaft abschmecken.
Die Spaghetti für etwa 2 Minuten in Salzwasser kochen und mit etwas Kochwasser zu der Sauce in die Pfanne geben.
Cherrytomaten in Honig karamellisieren und die fertige Pasta damit dekorieren.

Guten Appetit!

Schnelle Meal Prep für Nudel-Fans

Zum Rezept

Krautsalat mit Rheinfels Quelle Klassik

Zum Rezept

Spargel-Gnocchi-Pfanne mit Rheinfels Quelle Naturelle

Zum Rezept