>  Unternehmen  > 
Eine Quelle guten Ursprungs!
Unterhalb des Naturschutzgebietes Rheinaue entspringt aus 300 Metern Tiefe, durch eine 150 Meter dicke Tonschicht vor Umwelteinflüssen jeglicher Art geschützt, das Mineralwasser Rheinfels Quelle. Seine einzigartige Reinheit und die harmonische Mineralisierung verdankt es dem langen Weg durch dicke Schichten von Gestein, verdankt es der Natur selbst. Deshalb schmeckt die Rheinfels Quelle so natürlich – gut.
Von der Quelle bis zum Genuss
Das Mineralwasser der RheinfelsQuellen gelangt direkt von den Brunnen des Naturschutzgebietes Rheinaue über eine Rohrleitung in die Produktionsstätten an der Römerstraße in Duisburg-Walsum. Und wird direkt am Quellort abgefüllt: Der Verbraucher erhält das Mineralwasser Rheinfels Quelle, wie vom Gesetz vorgeschrieben, in seiner ursprünglichen, naturbelassenen Reinheit.